• Berufsschule (ENG)
  • Berufsschule (SPA)
  • Berufsschule (FRA)
16.11.2016

Azubi des Nordens

Ausbildungspreisträgerin in der Kategorie Außenhandel in Hamburg und Azubi des Nordens Marcia Elaine Ladwig (24), Kauffrau im Außenhandel bei der Wünsche Services GmbH

Quelle: AGA Unternehmensverband

Der AGA Unternehmensverband und das INW – Bildungswerk Nord haben am 10. November 2016 im CinemaxX Hamburg-Dammtor die Auszeichnung Azubi des Nordens an insgesamt drei Jungkaufleute aus den Branchen Großhandel, Außenhandel und Dienstleistung in einer feierlichen Gala verliehen. Überreicht wurden die Auszeichnungen unter anderem von Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg. Diese Auszeichnung ist ein großer Erfolg für alle Preisträgerinnen und Preisträger“, sagte Ties Rabe. „Der Preis sendet aber auch ein ganz wichtiges Signal aus: Ausbildung ist keine zweitklassige Alternative zum Studium – Ausbildung ist eine erstklassige Wahl!“

Für Marcia Elaine Ladwig stand ihr Berufswunsch nach kurzer Recherche fest: „Ich war schon immer sehr an Sprachen und anderen Kulturen interessiert. Als mir nach meinem Auslandaufenthalt in Amerika von der Bundesagentur für Arbeit der Bereich Außenhandel vorgestellt wurde, war ich begeistert. Die Ausbildung zur Außenhandelskauffrau bot alles, was ich mir für meinen Beruf wünschte: Immer neue Herausforderungen, sehr vielfältige Aufgaben, die Produktnähe und der Kontakt mit dem Ausland sowie den unterschiedlichsten Kulturen. Auch die Möglichkeit im Beruf zu reisen hat mich sehr gereizt.“ Diese Begeisterung schlug sich auch in den sehr guten Leistungen nieder: „Frau Ladwig hielt während der gesamten Ausbildungszeit sowohl in der Praxis als auch in der Theorie ein sehr hohes Leistungsniveau. Sie verkörpert das Leitbild der Wünsche Group ‚Für morgen handeln‘ perfekt: Ihre Innovationen, ihre positive Grundeinstellung, die Lust, Neues zu entdecken und kennenzulernen sowie der respektvolle Umgang machen die Zusammenarbeit mit ihr so wertvoll. Deswegen hat sie die Auszeichnung mehr als verdient“, sagt Inken Petersen, Ausbildungsleiterin der Wünsche Group. Kein Wunder, dass Marcia Elaine Ladwig auch mit ihren Aufgaben im Unternehmen jede Menge Selbstbewusstsein getankt hat: „Ich habe jetzt meine eigenen Produktbereiche übernommen. Ich baue Kontakte auf und trage viel Verantwortung. Diese Verantwortung bringt mir viel Spaß, hat mich selbstbewusster gemacht und auch dafür gesorgt, dass ich meine Meinung klar vertrete.“ Deshalb der Tipp von der ehemaligen Auszubildenden an die neuen Azubis: „Versucht immer alles zu geben. Wenn die Ausbilder sehen, dass ihr motiviert seid und euch engagiert, vertrauen Sie euch herausfordernde Aufgaben an. Dies wird euch persönlich und beruflich weiter voranbringen.